Über uns

Die Qualität eines verantwortungsvollen Teams lebt von unterschiedlichen Faktoren.
Erstklassige Ausbildung sowie regelmäßige Fortbildungen sind für uns selbstverständlich.

Doch neben der medizinischen Fachkompetenz machen oftmals Fähigkeiten wie Diskretion, Einfühlungsvermögen und Sensibilität den Unterschied – speziell in der Urologie.

 

 

Portrait-Dr-Anton-Musial

  • Dr. med. Anton Musial


    • Facharzt für Urologie

      1995
      Studienabschluss Humanmedizin Universität Heidelberg

      1999

      Promotion
      Institut für Molekulare Biologie Heidelberg / Urologische Universitätsklinik
      Thema: Immuntherapie des Nierenkrebses

      Forschungsstipendium Roche Diagnostics an der Dermatologischen Universitätsklinik Zürich
      Thema: Immuntherapie urologischer Tumoren

      1998 – 2003
      Facharztausbildung an der Urologischen Universitätsklinik der Medizinischen Fakultät Heidelberg in Mannheim

      Oktober 2003 – Dezember 2004
      Funktionsoberarzt Urologische Klinik Singen, Schwerpunkt laparoskopische Operationen

      Januar – Mai 2004
      laparoskopisch-operative Ausbildung, Urologische Klinik – Klinikum am Gesundbrunnen, Heilbronn

      seit Januar 2005
      im niedergelassenen Bereich mit Belegtätigkeit

      bis September 2006
      als angestellter Facharzt in der Urologischen Praxis und Belegabteilung “Urologie am Alice-Hospital”

      seit Oktober 2006
      tätig in der Urologischen Praxis und Belegabteilung in Backnang

      im Januar 2011
      Übernahme der Praxis von Prof. Dr. W. Bischoff in Backnang


      Zusatzkompetenzen und Weiterbildungen:
      • Medikamentöse Tumorbehandlung in der Urologie
      • Strahlentherapie der Prostata mit umschlossenen Quellen
      • Andrologie (Männergesundheit)



Portrait-Team

  • Medizinische Fachangestellte

    • Alle festangestellten Mitarbeiter sind ausgebildete Medizinische Fachangestellte mit langjähriger Praxiserfahrung. Sie nehmen regelmäßig an ärztekammerkonformen Fortbildungen im Bereich des Strahlenschutzes, der Labormedizin, der Hygiene und der Sterilisation sowie im Bereich der onkologischen Therapie (Behandlung bösartiger Tumoren) teil.